Unsere News - Thema:

Türchen Nr 15

Heute mal wieder ein leckeres Rezept – diesmal für „Glögg“
.
Zutaten für 3 Personen
mit Alkohol:
Rotwein ½ l
Rum oder Wodka 4 cl
ohne Alkohol:
roter Traubensaft / alkoholfreier Rotwein ½ l
etwas Rumaroma
weitere Zutaten:
Zucker 50 g
Zimtstange ½
frischen Ingwer 10 g
Kardamom-Pulver 1 TL
Nelken 2
Rosinen 50 g
Mandeln, geschält und grob zerkleinert
.
Rotwein mit Rum, Zucker und der Zimtstange in einem Kochtopf auf kleiner
Flamme langsam erwärmen.
Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
Ingwer, Kardamom, Nelken und Rosinen zufügen und den Glögg bis auf 75° erhitzen.
Dabei immer mal umrühren, bis sich der Zucker auflöst.
Der Glögg darf NICHT KOCHEN. Vom Herd nehmen, Deckel drauf und
über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag den Glögg durch einen Filter gießen und die Gewürze auffangen.
Wer Rosinen mag, lässt sie im Punsch oder fängt sie seperat auf, um sie bei Wunsch dazuzugeben.
Vor dem Servieren wird der Punsch wieder erhitzt (nicht gekocht ) und es werden portionsweise die gehackten Mandeln hinein gegeben, wenn man mag.

Zurück zur